Saphiro's Blog

Raumreinigung mit Reiki

Als ich mich eben in meinem Tempelraum befand, fand ich die Luft dort drin als sehr stickig... Irgendwie unangenhem (nein, es kommt nicht vom Räuchern.)

Also habe ich - weil ich für ein Ritual gerade keine Lust habe - mit Reiki den Raum gereingt.

Ich habe ein riesiges Cho-Ku-Rei in blau in die Mitte des Raumes an die Decke"gehängt", und dann einige kleinere (ebenfall in blau) daran fest gemacht (sah aus wie ein keines Mobile aus Cho-Ku-Reis).



Dann hab ich dem Ganzen mit meinen Gedanken einen Schubs gegeben und hab es eine Zeitlang beobachtet...

Dann das Fenster geöffnet ... gleich geh ich mal gucken wie weit es ist ...

Ich finde diese Übung viel lustiger, als das öde "stellen Sie in die 4 Ecken je ein Cho-Ku-Rei und eines in die Zimmermitte."

20.4.06 16:19

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hallveig / Website (29.4.06 07:02)
Dein Reiki-Meister ist wohl nicht von der Alliance? Ich staun gerade, daß Du das Symbol einfach so veröffentlichst... bei traditionellem Usui-Reiki (Alliance) muß man sich ja verpflichten, Geheimnisse wie die Symbole nicht preiszugeben. Nun gut, es wird viel Schindluder von freien Reiki-Leuten getrieben :-((( und die veröffentlichen ja eh alles ohne Respekt, mittlerweile schimpft sich ja jeder "Meister" und hat den 10.Grad in Regenbogenreiki *grmpf*
Aber nun gut, ich kann es eh nicht ändern, daß es so ist... auf jeden Fall finde ich gut, daß Du Reiki anwendest... wie hat denn Deine Raumreinigung gewirkt??
LG
Hallveig


Saphiro / Website (4.5.06 00:29)
Hallo Hallveig,

nein meine Lehrerin ist nicht in der Alliance und ich auch nicht (auch nicht in einem der deutschen verbände). Die nehmen mir meiner Meinung nach zu hohe Mitgliedgebühren...

Naja, ob sich "Jeder Meister schimpft" weiß ich nicht - ich weiß nur, dass ich eine Einweihung in den Meister- und Lehrergrrad erhalten habe.

Dass man die Symbole heutzutage sowieso in vielen Büchern und im Internet findet, spaltet mich so ein bisschen - einerseits hat es schon was "Geheimwissen" zu besitzen, andererseits: Wenn ich nicht auf die Symbole eingeweiht bin, nützen sie mir herzlich wenig - so sehe ich das.

Meine Raumreiigung hat sehr gut funktioniert, danke der Nachfrage.

Blessed be,
Saphiro


Karmindra / Website (18.5.06 15:31)
mein senf:


also ich hab ja auch den 2. grad.
ich kenne diese alliance vereinigung gar nicht und glaub auch nicht das mein reikimeister da mitglied ist.
mir hat man es so begebracht das es einfach tradition ist diese symbole nicht an "nicht eingeweihte" weiterzugeben da sie keine einweihung erfahfren haben und somit auch nicht mit den symbolen arbeiten können da sie keinen energetischen zugang zu ihnen haben.

für mich ganz persönlich ist es also eine frage des respekts ob ich jemandem die symbole zeige oder nicht.
wie andere das handhaben, darauf habe ich natürlich keinen einfluss und ich nehms auch keinem böse wenn er es tut. nur ich persönlich tue es halt nicht - nicht weil ich bedenken habe das jemand damit schindluder betreibt, sondern nur weil ich es für sinnlos halte.

lg
karmi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen